Laufen mit dem Partner

copyright by Lilo Kapp  -  www.pixelio.deAls ich gestern von der Arbeit nach Hause kam, wartete bereits meine Frau sehnsüchtig auf mich. Sie wollte mit mir Laufen gehen. Ich war etwas überrascht, doch stimmte natürlich sofort zu. Ich ging mich umziehen und ab auf die Laufstrecke.

Geplant war die Waldstrecke mit 3,5 km in etwa 30 Minuten. Ja, das ist nicht besonders schnell für mich, aber für meine Frau ist das das richtige Tempo.

Meine Frau trainiert bereits seit 8 Wochen nach einem Einsteiger-Trainingsplan aus dem Buch Runner`s World: Laufen – das Einsteigerbuch. Nun hat Sie Ihren ersten Meilenstein hinter sich, 30 Minuten am Stück zu laufen. Hierfür ein riesen Lob von mir.

Ich weiß noch ganz genau, wie schwer das Laufen am Anfang war. Man ist sofort außer Atem, läuft nur kurze Strecke und sieht oft andere Läufer die länger, schneller und öfter laufen als man selbst. Die Krönung ist dann natürlich noch wenn der eigene Partner neben einem läuft als und dabei aussieht, als ob er gerade einen Spaziergang macht. Das ist am Anfang echt demotivierend und ich bewundere meine Frau für ihr Durchhaltevermögen und ihren Willen.

Der nächste Meilenstein meiner Frau wäre die 5km ohne Pause durch zu laufen. Aber ich bin mir sicher, dass schafft Sie auch ohne Probleme und irgendwann im Frühjahr nächsten Jahres kann Sie an Ihrem ersten Wettkampf über 5 oder 6 Kilometer teilnehmen. Ich freue mich bereits jetzt darauf.

Sport frei!
Thomas

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s